Herzlich Willkommen!

Unsere Tagesstätte liegt am südöstlichen Rand der Stadt Gunzenhausen und ist ein wohnortnahes, tagesstrukturierendes Angebot für Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder einer Suchterkrankung.

Für wen ist unser Angebot gedacht?

Unser Angebot richtet sich an seelisch kranke sowie suchtkranke erwachsene Personen, die zum Teil schon krankheits- oder altersbedingt aus der Erwerbstätigkeit ausgeschieden sind, z. B. in einer eigenen Wohnung oder im betreuten Wohnen leben und sich Unterstützung dabei wünschen, ihren Tag sinnvoll zu gestalten, neue Kontakte zu knüpfen und so psychischen Krisen und Klinikaufenthalten vorzubeugen und Abstinenz zu halten. Hier setzen wir als Tagesstätte mit unserer umfassenden Unterstützung an.

  • Unsere Besucher

    Für unsere Besucher stellt die eigenständige Alltagsbewältigung oft eine besondere Herausforderung dar. Einige leben allein in einer eigenen Wohnung oder in betreuten Wohnformen. Oft sind sie bereits aus dem Arbeitsleben krankheits- oder altersbedingt ausgeschieden und beziehen teils vorübergehend soziale Leistungen. Hier setzen wir mit unserer Unterstützung an.

  • Unsere Ziele

    Die Tagesstätte erbringt Leistungen zur sozialen Teilhabe, geregelt im SGB IX Rehabilitation und Teilhabe. Wir unterstützen Menschen mit psychischen Erkrankungen und /oder einer Suchterkrankung durch eine geregelte Tagesstruktur und sozialen Kontakten auf dem Weg zu mehr Lebensqualität, Gesundheit und Zufriedenheit. Wir verbessern und stärken Selbstverantwortung und Selbstbestimmung und fördern Selbstwertgefühl und Selbsthilfe. Mit einer umfassenden therapeutischen Betreuung helfen wir darüber hinaus, Rückfälle zu verhüten bzw. zu vermindern und Klinikaufenthalte zu vermeiden bzw. zu reduzieren.

  • Beratung und Finanzierung

    Bei Interesse stehen wir für ein unverbindliches Infogespräch mit einer persönlichen Beratung sowie für die Möglichkeit, die Tagesstätte vor Ort kennenzulernen, gerne zur Verfügung. Im Bedarfsfall bieten wir auch Schnuppertage an. Der Besuch der Tagesstätte wird über einen sogenannten Betreuungssatz finanziert, der in der Regel vom überörtlichen Sozialhilfeträger übernommen wird. Gerne beraten und unterstützen wir bei der Antragsstellung.

  • Unsere Angebote
    • Arbeitstherapie (z.B. Firmenaufträge, Servicedienste in der Cafeteria u. Küche)
    • Individuelle, sozialpädagogische Betreuung
    • Trainings, die der Verbesserung der sozialen und kognitiven Fähigkeiten dienen wie z.B. soziales Kompetenztraining, Konflikttraining, Gedächtnistraining
    • Gruppentrainings, die der Verbesserung im Umgang mit der Erkrankung dienen wie z.B. Psychoedukation, soziales Kompetenztraining, Stressbewältigungstraining, Achtsamkeitstraining
    • Gestaltung der Freizeit, auch an den Wochenenden, Urlaubsfahrten
    • Krisenprophylaxe und -intervention
    • Körperorientierte Angebote (z.B. Bewegung und Muskelentspannung, Phantasiereisen)
    • Kreative Beschäftigungsmöglichkeiten (z.B. Arbeiten mit Ton, Filz, Wolle, Holz)
    • Cafeteria als Begegnungsstätte
    • Ruhe- und Rückzugsmöglichkeiten
    • Gemeinsames, selbst zubereitetes Mittagessen
    • Duschmöglichkeiten und Waschmaschinennutzung
    • Fahrdienste
    • Hilfen zur Alltagsbewältigung
    • Vermittlung in weiterführende Hilfsangebote (z.B. Schuldner- oder Suchtberatung, Pflegedienst, Sozialpsychiatrischer Dienst)

     

    Gerne nehmen wir auch Anregungen und Wünsche aus der Besucherschaft auf und versuchen, auf die Bedürfnisse der einzelnen einzugehen.

  • Unser Team

    Zur Unterstützung der Besucher unserer Tagesstätte steht ein Team aus Sozialpädagog*innen (überwiegend mit Zusatzqualifikationen) und weiteren Fachkräften mit Erfahrung in der Arbeit mit psychisch Kranken wie z.B. Ergotherapeut*innen, Erzieher*innen, Heilerziehungspflegekräfte  zur Verfügung. Einen großen Wert legen wir auf regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision.

  • Unsere Öffnungszeiten

    Montag, Dienstag und Donnerstag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Mittwoch und Freitag 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Impressionen

Kontakt

Tagesstätte Gunzenhausen

An der Stemme 16
91710 Gunzenhausen

Telefon: 09831 882281-0
Fax: 09831 882281-11
E-Mail: tagesstaette.gunzenhausen@awo-mfrs.de

Einrichtungsleitung: Susanne Wüst