Herzlich Willkommen bei der AWO Tagespflege Roßtal!

Ziel unserer Arbeit ist es, hilfe- und pflegebedürftige, insbesondere an Demenz erkrankte Menschen zu betreuen und ihnen durch eine abwechslungsreiche Tagesgestaltung Freude und Zuversicht zu vermitteln. Hierzu arbeiten wir nur mit gut geschulten Fachkräften.

Das Hauptaugenmerk unserer Arbeit liegt darauf, die Tagesgäste ihren Fähigkeiten entsprechend in die gemeinsamen täglichen Aktivitäten einzubeziehen und sie dabei individuell zu fördern. Dabei bieten wir unseren Gästen natürlich eine vollständige Verpflegung an (Normal- und Schonkost).

Bei vorhandenem Pflegegrad werden die Kosten weitestgehend oder in Einzelfällen sogar komplett von der Pflegekasse getragen. Wir beraten Sie gerne zur Antragsstellung. Gerne können Sie auch einzelne Tage buchen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines kostenlosen Schnuppertages. Im Bedarfsfall unterstützen wir Sie mit einem Hol- und Bringservice.

Kontakt

AWO Tagespflege Roßtal
im Sozialen Kompetenz-Zentrum 
Hans-Eckstein-Straße 1
90574 Roßtal

Telefon: 09127 90240-90
Fax: 09127 90240-95
E-Mail: tagespflege.rosstal@awo-mfrs.de

Einrichtungsleitung: Elfriede Hermann

Leistungen

In der offen geführten Tagespflege werden Senioren aufgenommen und tagsüber fachgerecht, individuell und würdevoll betreut.

 

  • Zielgruppe

    Unsere Tagespflege wendet sich mit ihrem Versorgungskonzept an Senioren mit demenziellen oder somatischen Erkrankungen, Schlaganfall, Parkinson oder allgemeiner körperlicher Gebrechlichkeit. Ein bestehender Pflegegrad ist keine Voraussetzung, unterstützt aber bei der Finanzierung der Leistungen.

    Eine weitere Zielgruppe sind Senioren, die vereinsamt und sozial isoliert sind oder davon bedroht werden. Durch den Besuch unserer Tagespflege werden soziale Kontakte ermöglicht und die Isolation durchbrochen. Auf Wunsch wird mit jedem Gast ein Probetag vereinbart.

  • Betreuungskonzept

    In der offen geführten Tagespflege werden Senioren mit einer demenziellen Erkrankung aufgenommen und tagsüber nach dem Normalisierungsprinzip betreut:

    • Gästeorientierung / Individualität
    • Ganzheitlichkeit (Körper, Psyche und
    • soziales Umfeld)
    • Alltagsorientierung
    • Hilfe zur Selbsthilfe und Selbstbestimmung
    • Versorgung in einer kleinen Gruppe, maximal 12 Gäste
    • Ressourcenorientierung

    Neben der gemeinsamen Gestaltung der Alltagsaktivitäten übernehmen wir auch pflegerische Tätigkeiten sowie ärztlich angeordnete medizinische Versorgungen im Rahmen des ärztlichen Behandlungs- und Therapieplans.

  • Finanzierung

    Bei vorhandenem Pflegegrad trägt die Pflegekasse bis zu 100 Prozent der Kosten. Auch ist der Besuch der Tagespflege mit weiteren Leistungen der Pflegeversicherung wie der Inanspruchnahme eines Ambulanten Pflegedienstes kombinierbar und voneinander unabhängig. Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Antragsstellung. 

  • Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag: 8:00 - 16:00 Uhr

Geprüfte Qualität  

Wir arbeiten laufend daran, die Qualität in unserer Einrichtung zu verbessern. Die regelmäßigen Prüfungen durch unsere Aufsichtsbehörden bestätigten den Erfolg dieser Bemühungen. Von den zuständigen Aufsichtsstellen wie MDK, FQA, Gesundheitsamt, Berufsgenossenschaft etc. werden wir - wie andere Einrichtungen auch - bei unangemeldeten Kontrollen geprüft. Diese Prüfungen sehen wir als wertvolle Ergänzung unseres internen Qualitätsmanagements. Für Verbesserungshinweise sind wir immer dankbar und setzen diese engagiert um.

Ehrenamt

Bei uns im Haus werden wir von einigen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern tatkräftig unterstützt. Diese Tätigkeiten reichen von Unterstützung bei Veranstaltungen und Ausflügen bis hin zu Zeitungsvorlesen.

Spenden

Ihre Spende kann für unsere Tagespflege viel bewirken. Sie kommt direkt den Besuchern zu Gute. Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Schnell und unkompliziert spenden können Sie über unser Spenden Tool der Bank für Sozialwirtschaft. Geben Sie als Verwendungszweck einfach "Spende Tagespflege Roßtal" ein.