Unser Pflegeheim Wendelstein

Das AWO-Pflegeheim Wendelstein ist als Einrichtung des AWO Kreisverbandes Mittelfranken-Süd Ihr kompetenter und zuverlässiger Partner in allen Fragen rund um die Pflege. Unser Heim bietet ein Zuhause für 100 Menschen mit allen Pflegegraden in Ein- und Zweibettzimmern. Aufgeteilt ist das Haus in drei offene Pflegebereiche und eine beschützende Abteilung mit jeweils 25 Plätzen.

Die Menschen, die zu uns kommen, werden in ihrer Einzigartigkeit anerkannt und wertgeschätzt. Sie finden bei uns eine neue Heimat, Lebensfreude und auch neue Freundschaften. Individuelle und aktivierende Pflege, eine umfassende psychosoziale Betreuung mit vielfältigen Beschäftigungs- und Freizeitangeboten sowie eine gute hauseigene Küche sind für uns selbstverständlich.

Wir bieten qualitativ hochwertige Leistungen, eine hohe fachliche und soziale Kompetenz unserer Mitarbeitenden, eine professionelle Arbeitsorganisation und ein kontinuierliches Qualitätsmanagement. Erhalten Sie einen ersten Einblick durch unseren Internetauftritt oder besuchen Sie uns persönlich. Sie sind herzlich willkommen!

  • Offener Mittagstisch

    Von Montag bis Freitag haben Sie die Möglichkeit bei uns im Haus am Mittagessen im Sofiensaal teilzunehmen. Wir bieten eine wechselnde Speisekarte mit frisch zubereiteten Mahlzeiten.

    Bei Interesse und für nähere Informationen können Sie sich gerne telefonisch an unsere Verwaltung wenden.

  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege

    Im Rahmen des Versorgungsauftrages für die Bevölkerung werden im Pflegeheim Wendelstein auch Pflegeplätze auf Zeit angeboten. Das Angebot zur Kurzzeit- oder Verhinderungspflege soll helfen, eine stationäre Heimunterbringung zu vermeiden oder zu verzögern

    • im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt, als Vorbereitung für die Rückkehr in das häusliche Umfeld
    • wenn pflegende Angehörige selbst in einem Krankenhaus behandelt werden müssen
    • wenn pflegende Angehörige eine Pause benötigen um wieder Kräfte zu sammeln
    • wenn pflegende Angehörige einmal einen längst notwendigen Urlaub nehmen wollen

    Unser Fachpersonal ist darauf geschult, bestehende und wiedererlernte lebenspraktischen Fertigkeiten zu fördern und zu stabilisieren.

  • Stationäre Pflege

    Unser Pflegeheim bietet Menschen mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit, für die ein Leben im eigenen Zuhause nicht mehr möglich ist, eine individuelle und aktivierende Betreuung durch qualifiziertes Personal. Dabei steht stets das Individuum im Mittelpunkt: Art und Umfang von Pflege und Betreuung orientieren sich eng an der Biografie und dem persönlichen Hilfebedarf der Menschen, die sich uns anvertrauen.

    Ein besonderes Anliegen ist uns die Versorgung schwerstpflegebedürftiger Menschen. Denn gerade sie sind mit ihrer höheren Vulnerabilität auf fachliche Betreuung und Pflege in allen Bereichen des täglichen Lebens angewiesen.

    Es ist unser Herzenswunsch unsere Bewohnerinnen und Bewohner in ihrer bestehenden Selbstständigkeit zu fördern, ihnen sinnvolle Tätigkeiten und Beschäftigungen in der Gemeinschaft anzubieten und so ihre Lebensqualität zu steigern.

  • Beschützende Pflege

    Wenn die einfachsten Sachen zur Herausforderung werden, wenn man sich nicht mehr alleine in seiner Umgebung zurechtfindet, dann ist besondere Zuwendung vonnöten. Desorientierte, in ihrer Persönlichkeit und Gefühlswelt veränderte und weglaufgefährdete Menschen, finden in unserem beschützenden Bereich ihr Refugium.

    Hier erleben sie einen dem Normalitätsprinzip angepassten Tagesablauf und eine reaktivierende Pflege und Betreuung. Mit einem erhöhten Personalschlüssel und speziell ausgebildeten Fachkräften gehen wir individuell, ganzheitlich und fördernd auf die Bewohnerinnen und Bewohner ein und helfen ihnen bei der Strukturierung ihres Alltages.

Kontakt

Pflegeheim Wendelstein
Richtweg 62
90530 Wendelstein

Telefon: 09129 9036-0
Fax: 09129 9036-50
E-Mail: heim.wendelstein@awo-mfrs.de 

Einrichtungsleitung: Beate Schwarzmann

Team

Im AWO-Pflegeheim Wendelstein arbeiten die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Bereichen - in der Pflege, in der Küche, in der Reinigung, in der Wäscherei, in der Beschäftigung, in der Verwaltung und nicht zuletzt unsere Hausmeister - Hand in Hand, damit unsere Bewohnerinnen und Bewohner gut behütet und auf der Basis einer reibungslosen Organisation in ihrem Zuhause leben können.

Wir sind gerne für Sie da:

Beate Schwarzmann

Einrichtungsleitung
Telefon: 09129 9036-14
E-Mail: b.schwarzmann@awo-mfrs.de

Robert Scheuerer

Pflegedienstleitung
Telefon: 09129 9036-12
E-Mail: r.scheuerer@awo-mfrs.de

Sophia Ialonadi

Hauswirtschaftsleitung
Telefon: 09129 9036-29
E-Mail: s.ialonadi@awo-mfrs.de

Eline Meyer, M.Sc. Gerontologie

Sozialdienst
Telefon: 09129 9036-11
E-Mail: e.meyer@awo-mfrs.de

Gisela Keller und Sonja Hahn

Verwaltung
Telefon: 09129 9036-0
E-Mail: heim.wendelstein@awo-mfrs.de

Pflegekostenrechner

Die Eigenbeteiligung für einen Platz in unseren Häusern setzt sich im Einzelfall unterschiedlich aus den Pflegekosten abzüglich der Leistungen der Pflegeversicherung zusammen. Diesbezüglich beraten wir Sie gerne vorab telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch.

Pflegestützpunkte können Sie zudem bezüglich möglicher Finanzierungshilfen weiterhelfen.

Geprüfte Qualität  

Von den zuständigen Aufsichtsstellen wie MDK, FQA, Gesundheitsamt, Berufsgenossenschaft etc. werden wir - wie andere Einrichtungen auch - bei unangemeldeten Kontrollen geprüft. Diese Prüfungen sehen wir als wertvolle Ergänzung unseres internen Qualitätsmanagements. Für Verbesserungshinweise sind wir immer dankbar und setzen diese engagiert um.

Stellenangebote

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Wir freuen uns über Initiativbewerbungen!

Gesucht werden:

  • Altenpfleger*innen
  • Gesundheits- und Krankenpfleger*innen
  • Pflegefachhelfer*innen
  • Pflegehelfer*innen
  • Auszubildende als Pflegefachmann*frau

Außerdem bei uns möglich:

  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • Bundesfreiwilligendienst
  • Praktikum
     

Unter anderem bieten wir:

  • Leistungsrechte Vergütung gemäß Tarifvertrag AWO Bayern plus Jahressonderzahlung, VGN-FirmenAbo, VWL-AG Anteil und eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Sicheres, unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem wachsenden Sozialunternehmen
  • Flexible Arbeitszeiten, Lebensarbeitszeitkonto und 30 Tage Urlaub
  • Wasserflatrate, gesunde Apfelpause und mobile Massagen im Rahmen unseres ausgezeichneten betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Prämien u.v.m.

Weitere Informationen sind auf unserer Karriereseite "AWO works!" zu finden.

Impressionen

Ehrenamt

Wo stünde die AWO ohne unzählige tatkräftige ehrenamtliche Mitarbeiter, ohne eifrige und freiwillige Helfer. Ohne deren Einsatz wäre unser vielfältiges Angebot so nicht realisierbar, unser Wirken nicht so produktiv, unser Engagement nicht so effektiv. Mit vielfältigen Talenten und in den unterschiedlichsten Bereichen arbeiten sie Hand in Hand und helfen, die Welt auch für die Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, konsequent lebenswerter zu machen.

Diese Worte unseres AWO Kreisverbandes Mittelfranken-Süd gelten auch in ganz großem Maß für unser Pflegeheim in Wendelstein. Wir sind sehr dankbar für unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Sie sind unendlich wertvoll für unsere Arbeit. Durch sie wird manches möglich, was sonst so nicht machbar wäre. Ob durch die Unterstützung bei Veranstaltungen, kulturellen Angeboten, der Begleitung im Alltag oder anderen Bereichen.

Haben auch Sie Zeit und Interesse für ein Ehrenamt im AWO-Pflegeheim Wendelstein? Kommen Sie gerne nach vorherige Absprache bei uns vorbei um das Haus kennenzulernen. Wir freuen uns über Ihre Ideen und Vorschläge.

Spenden

Oftmals haben wir mit der fehlenden Refinanzierbarkeit unserer Leistungen und Angebote zu kämpfen. Daher sind wir auf Unterstützung in Form von Spenden angewiesen. Ihre Hilfe kommt direkt bei unseren Bewohnern und Bewohnerinnen an. Jeder noch so kleine Betrag ist eine Unterstützung. Ab einer Zuwendung in Höhe von 20 Euro lassen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung zukommen.

Sparkasse Mittelfranken-Süd
IBAN: DE45 7645 0000 0221 2501 29
BIC: BYLADEM1SRS

Herzlichen Dank!