Herzlich Willkommen bei den AWO Sprachreisen 

Englisch ist eine Weltsprache. Ob im Beruf, auf Reisen oder im Internet - in fast allen Lebensbereichen ist es heutzutage hilfreich, den Umgang mit dieser Sprache sicher zu beherrschen. Optimal vertiefen kann man das Lernen einer Fremdsprache aber nur in den Ländern, in denen diese Sprache lebendig, also als Muttersprache, gesprochen wird.

Genau hier setzen unsere Sprachreisen an. Sie ermöglichen den TeilnehmerInnen den Umgang mit der Sprache in Alltagssituationen, ganz nach dem Motto "learning by doing". Der speziell für deutsche Sprachschüler entwickelte Sprachunterricht wird von einheimischen Lehrern erteilt. Einsprachigkeit, kleine Lerngruppen und die perfekte Kombination von Freizeit und Lernen in einer der schönsten und abwechslungsreichsten Gegenden Großbritanniens tragen zum Lernerfolg bei.

Kontakt

AWO Sprachreisen

Haydnstraße 11
91126 Schwabach

Telefon: 09122 9341-910
Fax: 09122 9341-990
E-Mail: e.klein@awo-mfrs.de

  • Unser Kursort

    Unser Kursort Poole liegt in der Grafschaft Dorset, direkt an der englischen Südküste. Die Landschaft ist geprägt von Steilküsten, feinen Sandstränden, alten Burgen und Schlössern und modernen Seebädern. Das durch den Golfstrom sehr milde Klima schätzen auch die Briten selbst und zieht alljährlich viele Besucher aus dem In- und Ausland an. Die Nähe zu Portsmouth, Salisbury und Stonehenge sind weitere Pluspunkte dieser Gegend.

    Das Seebad Poole besitzt einen der größten Naturhäfen der Welt (45 km2 Wasserfläche, circa etwa 150 km Küste, acht Inseln) und ist stolz auf seine preisgekrönten Strände. Poole ist ein absolutes Mekka für Wassersportler und Strandurlauber.
    Unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern bietet sich eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten: Speziell für Jugendliche ausgelegte Diskotheken sowie Kinopaläste, Bowling-Hallen und öffentliche Tennisplätze. Ein modernes Einkaufszentrum gepaart mit einer schönen "Old Town" und dem Poole Quay, der Hafenmole. Im Poole Arts Centre finden Konzerte statt und in den Monaten Juli und August gibt es ein wöchentliches Feuerwerk.

    Kurzum: Es ist etwas los!

    Mehr Informationen über Poole findest Du auf der offiziellen Webseite
    http://www.pooletourism.com

  • Reise und Betreuung

    Unsere Sprachreisegruppen fahren in komfortablen Reisebussen ab Schwabach nach England. Die Abfahrtszeit wird den Teilnehmern rechtzeitig bekanntgegeben und ist normalerweise um die Mittagszeit. Der Ärmelkanal wird mit der Fähre über- oder im Euro-Tunnel unterquert. Die Überfahrt von Calais (Frankreich) nach Dover (Großbritannien) dauert zwischen 35 und 75 Minuten. In der Regel buchen wir Nachtüberfahrten, sodass wir in Poole am nächsten Morgen gegen 8 Uhr ankommen.

    Deutschsprachige Betreuerinnen und Betreuer kümmern sich um das Wohlergehen der Teilnehmer. Sie begleiten die Jugendlichen komplett von der Abfahrt bis zur Rückkehr und stehen rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Verfügung.

  • Die Gastfamilie

    Das Wohnen und Leben bei einer Gastfamilie ist ganz zentraler, wichtiger Bestandteil unserer Sprachreisen. Deshalb legen wir besonderen Wert auf die sorgfältige Auswahl unserer Familien und arbeiten mit einem großen Stamm von bewährten Gasteltern zusammen, die schon seit vielen Jahren unsere Sprachschüler bei sich aufnehmen.

    Ob beim ersten Orientieren in der noch ungewohnten Umgebung, beim Abendessen oder der gemeinsamen Freizeitgestaltung - die Familienmitglieder helfen ihren Gästen gerne, das Land und die Sitten kennen zu lernen. Rücksicht auf die kulturellen Unterschiedlichkeiten ist natürlich wichtig. So gibt es beispielsweise die Hauptmahlzeit des Tages in England erst am frühen Abend, beim Dinner.
     

    In der Regel wohnen immer zwei Sprachschüler im Zweibettzimmer zusammen bei einer Familie. Wer sich nicht schon gemeinsam mit einer Freundin oder einem Freund anmeldet, für den kümmern wir uns natürlich darum, dass der Zimmergenosse oder die Zimmergenossin möglichst gleichaltrig ist. Bei unseren Gastfamilien handelt es sich übrigens nicht immer um traditionelle Familien mit Kindern. Wir bezeichnen auch alleinstehende Frauen (ob mit oder ohne Kind), ältere Leute sowie junge Familien oder Lebensgemeinschaften als Gastfamilie. Eine Unterbringung als einziger deutschsprachiger Gast ist gegen einen Aufpreis von 100 Euro möglich. Unsere Erfahrung zeigt aber, dass diese Unterbringungsart wegen der vorhandenen Sprachkenntnisse und nicht selten auftretendem Heimweh eigentlich erst für Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren geeignet ist.

    Zur optimalen Einteilung und Vorbereitung der Familien benötigen wir mit der Anmeldung unbedingt auch medizinische Informationen (beispielsweise bei Diabetes, wenn Medikamente genommen werden müssen oder Allergien bestehen). Auch wenn vegetarische Kost gewünscht wird, müssen wir das unbedingt vorher wissen.

  • Der Sprachunterricht

    Der Sprachunterricht findet werktags (Montag bis Freitag) statt. Er ist speziell auf die Bedürfnisse deutscher Schüler abgestimmt und wird von qualifizierten, einheimischen Lehrkräften erteilt. Ein typischer Schultag dauert vier Schulstunden und verläuft einsprachig. Damit trägt der Kurs ergänzend zur Unterkunft bei Gastfamilien als weitere wichtige Säule zum Gelingen der Sprachreise bei.

    Mittels eines Einstufungstests am ersten Schultag teilen wir die Reisegruppe in Kleingruppen mit maximal 16 Teilnehmern ein, damit bei der Arbeit Rücksicht auf die individuellen Sprachkenntnisse der Schüler genommen werden kann.

    Lernen muss Spaß machen

    Dieser Leitsatz steht Pate bei der Weiterentwicklung unserer Unterrichtsinhalte, des Lehrmaterials und der Lehrtechniken. Auf die Anwendung der Sprache wird großer Wert gelegt (Aussprache, Redewendungen, usw.), und hier liegt auch die große Chance bei unseren Sprachreisen: Es wird von Muttersprachlern in der entsprechenden Umgebung unterrichtet.

    Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten vor Ort das komplette Lehr- und Schreibmaterial. Das individuelle Abschlusszertifikat ist am Ende eine verdiente Bestätigung der geleisteten Arbeit.

  • Das Freizeitprogramm

    Natürlich vergessen wir nie, dass Ferien sind! Darum gehört neben der Schule die Freizeitgestaltung genauso zum Programm. Unsere Betreuer sind hier in ihrem Element: Ausflüge, Sportnachmittage, Disco- und Kinobesuche, Grillparties und Vieles mehr - unser Kursort bietet zahllose Möglichkeiten.

    London Special:

    "London Special" ist das Prachtstück unserer Reisen. Wir gönnen uns den Luxus, auf der Rückreise einen zweitägigen Stop in der Weltstadt einzulegen. Dabei ist ausreichend Gelegenheit zum Besichtigen einiger der vielen Sehenswürdigkeiten und natürlich zum Shopping. Nach der nachmittäglichen Erkundungstour in Kleingruppen besuchen wir abends ein Musical, in den letzten Jahren unter anderem "We will Rock You", "Wicked" und "Sister Act".

    Wir übernachten in einem zentral gelegenen Stadthotel oder Hostel. Den kompletten Folgetag verbringen wir noch im West End. Gegen Abend treten wir dann die Heimreise an - viel Zeit also zum Kennenlernen einer tollen Stadt.

  • Die Reiseleistungen

    Deutsche Reisegruppe, i. d. R. max. 46 Reiseteilnehmer

    •    An- und Abreise mit 4-Sterne-Reisebus
    •    Calais - Dover per Eurotunnel oder Fährschiff
    •    Wohnen bei englischer Gastfamilie mit Vollpension
    •    Sprachunterricht in der Landessprache Englisch durch muttersprachliche Lehrer
          (4 Schulstunden werktäglich) inklusive Einstufungstest, Unterrichtsmaterial und Abschlußzertifikat
    •    Max. 16 Schüler-/innen pro Lerngruppe
    •    Umfangreiches Freizeitprogramm: Tagesausflug nach London, Halbtagesausflug
          (z. B. Durdle Door/Lulworth Cove, Portsmouth, Winchester oder Weymouth, je nach Wetter und Interesse der
          Gruppe), Kino, Disco, Sport, Bowling; im Sommer zusätzlich z. B. Beach-Games und/oder Barbecu u. a. m.
    •    Betreuung durch deutsche Reiseleiter während der gesamten Reise
    •    Reiserücktrittskosten- und Haftpflichtversicherung
    •    Ausführliches Informationsmaterial
    •    24-Stunden Notfallbereitschaft während der Reise

    Inklusive LONDON SPEZIAL:
    -zweitägig-

    •    Übernachtung in einem zentral gelegenen Londoner Stadthotel inkl. Frühstück

    •    Besuch eines Top-Musicals

  • Termine und Preise

    04.04. - 17.04.2020    Poole/Südengland für Jugendliche ab 14 Jahren             1.360 €

    30.05. - 12.06.2020    Poole/Südengland für Jugendliche ab 14 Jahren             1.360 €

    01.08. - 14.08.2020   Poole/Südengland für Jugendliche ab 14 Jahren              1.400 €

    12.08. - 25.08.2020    Poole/Südengland für Jugendliche ab 14 Jahren             1.400 €

    23.08. - 05.09.2020    Poole/Südengland für Jugendliche ab 14 Jahren             1.400 €