Einfach Kind sein dürfen.

Kinder müssen sich entfalten und die Welt und sich selbst entdecken. Denn für ein verheißungsvolles Morgen braucht es ein fröhliches Heute. Mit Regeln, aber ohne Zwänge. Mit Fürsorge, aber ohne Bevormundung. 

Die AWO Mittelfranken-Süd begleitet den Nachwuchs auf seiner Entdeckungsreise des Lebens. In unseren Kindertagesstätten kümmern sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liebevoll und professionell um die Zukunft unserer Gesellschaft und sorgen für ein Umfeld, in dem sich Kinder unbeschwert entwickeln können. 

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns!

Ausbildungsjahr 2023/24

Für das Ausbildungsjahr 2023/2024 richten Sie Ihre Bewerbung ab September 2022, gerne auch per E-Mail, an:

AWO Kreisverband Mittelfranken-Süd e. V., Referat Kindertagesstätten und Familienbildung (Petra Hölzel), Haydnstraße 11, 91126 Schwabach

oder an: kita.referat@awo-mfrs.de

  • Praxisorientierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (vormals Optiprax)
    • Varianten von PiA:
      • Für Absolventen und Absolventinnen eines guten mittleren Bildungsabschlusses dauert die Ausbildung vier Jahre.
      • Für Absolventen und Absolventinnen einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder der (Fach-) Hochschulreife entfällt das Sozialpädagogische Einführungsjahr. So beträgt die Gesamtdauer der Ausbildung drei Jahre. Besondere Zugangsvoraussetzung für die dreijährige Variante von PiA ist der Nachweis eines einschlägigen Praktikums im Umfang von mindestens 200 Zeitstunden in einem sozialpädagogischen Tätigkeitsfeld.
    • Voraussetzung: Abitur, Fachabitur oder eine abgeschlossene Berufsausbildung,
    • Bezahlung nach AWO Tarifvertrag, derzeit 1.128,20 € brutto monatlich (seit 01.01.2020: Änderungen durch Tarifverhandlungen vorbehalten), in den Ausbildungsjahren 2 und 3 erhöht sich die Ausbildungsvergütung
    • Bei der 4-jährigen Variante gibt es im SEJ (= 1. Ausbildungsjahr) eine Vergütung von derzeit 450 € brutto monatlich (seit 01.01.2020: Änderungen durch Tarifverhandlungen vorbehalten) 
    • Auszubildende bleiben für die Dauer der Ausbildung im Kreisverband und durchlaufen unterschiedliche Einrichtungen mit verschiedenen Altersgruppen (von 0 Jahre bis ca. 10 Jahre)
    • Begleitende Fachschulausbildung an einer frei zu wählenden Fachakademie (z. B. BS 10 Nürnberg, GgsD Nürnberg)
    • Abschluss: pädagogische Fachkraft
  • Erzieher-Ausbildung
    • 4 jährige Ausbildung 
    • Voraussetzung: mittlerer Bildungsabschluss
    • gliedert sich in ein SEJ (= praktische Ausbildung) in einer Krippe/ einem Kindergarten oder Kinderhort begleitend von einer Fachakademie, zwei Jahre schulische Ausbildung an einer vorher frei gewählten Fachakademie und ein Anerkennungsjahr (Berufspraktikum) in einer Krippe/ einem Kindergarten oder Kinderhort
    • Ausbildungsvergütung: derzeit im SEJ ca. 450 € brutto monatlich , im 4. Jahr ca. 1.955,44 € brutto monatlich (70% der Einstiegsstufe für eine Päd. Fachkraft)
    • Zusage einer Fachakademie, z. B. B 10 Nürnberg,  Evangelische Fachakademie Nürnberg, Fachakademie Gunzenhausen…
    • Abschluss: pädagogische Fachkraft
  • Kinderpflege-Ausbildung
    • 2 jährige Schulausbildung
    • Voraussetzung: Abschluss einer Mittelschule oder höher
    • reine schulische Ausbildung mit praktischen Einsatz in einer Krippe/Kindergarten/Schulkindbetreuung
    • Auszubildende sind einen Tag in der Woche in einer unserer Einrichtungen tätig
    • keine Bezahlung
    • Zusage einer Fachschule, z. B. Kinderpflege-Schule Schwabach
    • Abschluss: pädagogische Ergänzungskraft

Wir bieten:

  • Begleitung durch erfahrene Praxisanleiter vor Ort
  • Praxismentoren des Kita-Referats
  • Innerbetriebliche Schulungen durch die Praxismentoren
  • Ausbildungsvereinbarungen und Ausbildungspläne mit den Einrichtungen
  • Bezahlung nach AWO Bayern Tarifvertrag
  • 30 Tage Urlaub
  • 5 Tage Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung auf die Abschlussprüfung
  • Sehr gute Aussicht auf Übernahme in einer unserer Einrichtungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Das sollten Sie mitbringen:

  • Sie sind offen für Neues und freuen sich auf Kinder, die die Welt entdecken wollen
  • Sie haben Geduld und Einfühlungsvermögen
  • Sie sind zuverlässig und belastbar
  • Sie interessieren sich für gesellschaftliche Entwicklungen sowie für Pädagogik und Psychologie
  • Toleranz ist für Sie nicht nur ein Wort, sondern bedeutet für Sie, die Vielfalt und Verschiedenheit der Menschen als Bereicherung anzusehen
  • Sie begleiten jedes Kind in seiner Entwicklung und bieten ihm im Kita-Alltag individuelle Lernangebote

Kontakt

Referat Kindertagesstätten und Familienbildung 

Haydnstraße 11
91126 Schwabach

Telefon: 09122 9341-917
Fax: 09122 9341-990
E-Mail: kita.referat@awo-mfrs.de

Referatsleitung: Petra Hölzel

Fachberatung: Heike Fischer
Verwaltung: Helen Wagner, Christine Schmidt

News